Unterbodenschutz

Schützen sie den Unterboden                          Ihres Fahrzeuges rechtzeitig vor                Rost und Korrosion.

Arbeitsschritte für eine professionelle Abwicklung eines Unterbodenschutzes:

  • Unterboden und Radhäuser werden freigelegt (Verkleidungen demontieren)
  • Reinigung des Unterbodens mit einem Hochdruckreiniger
  • Abtrocknen des Unterbodens
  • Roststellen werden vorbehandelt und mit einem Rostumwandler grundiert 
  •  der gesamte Unterboden und alle Hohlräume werden mit Wachs versiegelt
  • abschließend wird das Fahrzeug wieder zusammengebaut

VORHER                                     NACHHER